doing geo & ethics

ethische Fragen im Unterricht behandeln

Hintergrund & Wissen

#geo&ethics-Leseempfehlung

Die Niederlande und der Hochwasserschutz: »Wir haben keine Wahl, sonst kriegen wir nasse Füße«

Bedeutung des Hochwasserschutzes in den Niederlanden Für die Niederländer*innen ist Wasser seit jeher allgegenwärtig. Es bedeckt rund ein Fünftel der Fläche des Landes. Ca. ein Viertel der Landesfläche – auf der mehr als 60 % der Bevölkerung leben – liegt unter dem Meeresspiegel. Damit diese Teile des Landes nicht überflutet werden, schützen sich die Niederländer*innen seit […]

#Transformation von Denken & Handeln

#Elektroschrott

Covid-19 gefährdet verantwortungsvolle Lieferketten

Auswirkungen am Beispiel der DR Kongo Commodity TopNews berichtet über die Auswirkungen von Covid 19 auf die Arbeitskräfte in den Bergbauregionen der DR Kongo. Generell hat die Pandemie vielfältige wirtschaftliche […]

iFixit

Website mit Reparaturanleitungen iFixit ist eine wiki-basierte Website, die Menschen zeigt, wie man fast alles reparieren kann. Die angemeldeten Nutzer erstellen Reparaturanleitungen für ein Gerät oder sie bearbeiten bereits existierende […]

Handy-Hamstern: Vom Elektroschrott zum Schatz?

Beitrag aus der Sendung »quer« des Bayerischen Rundfunks über Schubladenhandys und Recyclingprobleme bei Elektrogeräten »Die Deutschen sollen angeblich 200 Millionen alte Handys horten. Dabei enthalten Altgeräte viele wertvolle Materialien wie […]

Elektroschrott – Ein Überblick

Unter dem Begriff Elektroschrott (auch Elektronikschrott, E-Schrott oder engl. e-waste) wird all jener Müll verstanden, der über ein Kabel, einen Stecker oder Batterie- bzw. Akkufunktion verfügt und von seinem*r Besitzer*in […]

#Argumentieren & Reflektieren

Zum Diskurs über Menschenrechte in der Klimakrise

Der Beitrag von Philosoph*innen zur Klimadebatte Der Philosoph Christoph Herrler beschäftigt sich in seinem Beitrag auf dem Philosophie-Blog prae | faktisch mit der Frage, ob und wie sich die Folgen […]

Wir wissen genug | Ethische Reflexion zum Klimawandel

Sich und anderen mit philosophischen Überlegungen Orientierung verschaffen Die Philosophin und Philosophiedidaktikerin Anne Burkhard skizziert in ihrem Beitrag für den Philosophie-Blog prae|faktisch, wie es möglich ist, sich mittels der Philosophie […]

Über die vermeintliche Heuchelei von Klimaschutzaktivist*innen und individuelle Pflichten zum Klimaschutz

Der Beitrag von Philosoph*innen zur Klimadebatte Der Philosoph Christian Baatz reflektiert in seinem Beitrag auf dem Philosophie-Blog prae | faktisch die Frage nach den individuellen Pflichten angesichts des globalen Klimawandels. Klimaschutz wird trotz der Corona-Krise weiterhin stark diskutiert und Jugendliche fordern Regierungen seit langem zum Handeln auf (vgl. Ergebnisse der PISA-Studie zu globalen und interkulturellen […]

#Klimafragen konkret

Klimawandel in aller Munde – wie gelingt Klimakommunikation?

Der Klimawandel stellt zweifelsfrei eine der größten gegenwärtigen Herausforderungen dar, die zudem einer besonderen Dringlichkeit unterliegt (Grothmann 2017, Fiedler 2020). Vor diesem Hintergrund ist geeignete Klimakommunikation von entscheidender Relevanz, um […]

Thermohaline Zirkulation und Klimawandel

Die Diskussion über den Einfluss der Klimawandels auf die thermohaline Zirkulation Das Globale Förderband ist ein maritimes Strömungssystem, welches nahezu den gesamten Erdball umspannt und vier der fünf großen Ozeane […]

Der „Ökologische Fußabdruck“

Ein Beitrag von Julia Althoff Verbraucht eine Bevölkerung mehr Ressourcen als sich regenerieren, lebt sie auf zu großem ökologischen Fuß Beim „Ökologischen Fußabdruck“ (Ecological Footprint) handelt es sich um ein […]

#Engagieren

%d Bloggern gefällt das: